Ökumenischer Kirchengarten OASE
Oecumenische Kerkentuin OASE – Christenen aan de grens

DE Deutsch
NL Nederlands

GALLIERFEST auf der Oase

Wir befinden uns im Jahr 2009 nach Christus. Ganz Gronum ist von einer mächtigen politischen Gruppe beherrscht. Ganz Gronum?


Wir befinden uns im Jahr 2009 nach Christus. Ganz Gronum ist von einer mächtigen politischen Gruppe beherrscht. Ganz Gronum?

Wir befinden uns im Jahr 2009 nach Christus. Ganz Gronum ist von einer mächtigen politischen Gruppe beherrscht. Ganz Gronum? Nein!!!

Ein von unbeugsamen GALliern bevölkertes Örtchen an der Dinkel – nennen wir es mal Kleingronum – hört nicht damit auf, den Herrschenden Widerstand zu leisten.

Um den Widerstand zu verstärken ist nun für den Samstag, den 22.08.2009 um 17.00Uhr auf der OASE in Gronau (Dinkelstraße) ein großeßs Gallierfest mit Zaubertrank und gegrilltem Wildschwein geplant.

Aufgeregt laufen jetzt schon Majestix, Asterix und Udofix durch die Gassen um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Während der Druide Miraculix mit seiner goldenen Sichel die Kräuter für den Zaubertrank sammelt, suchen Fragblosnix und Tutnienix nach Holz für den Grill und das Stockbrot. Wildschweine müssen gejagt und vorbereitet werden, auch das Dinkelkorn muss gemahlen und der Teig für das Brot will geknetet werden. Kosmetix und Kostümix beschäftigen sich aufgeregt mit dem Outfit von Gutemine, Dreesine und den anderen Frauen und Jungfrauen von Kleingronum.

Neben den kulinarischen Spezialitäten und kulturellen Spots sind viele gallische Spiele, wie Dinkelsteinweitwurf und Tauziehen vorgesehen. Unter der bewährten Regie von Kosmetix und Kostümix wird nach dem reichlichen Genuß des Zaubertranks noch vor Einbruch der Dämmerung eine gallonische Kostümpreisverleihung stattfinden.

Also, liebe Menschen von Gronau, sucht Euch gallische Klamotten und macht Euch am Samstagabend auf den Weg zur OASE.

 Gallierfest

Zum Foto:
Während Dreesine (Gabi Drees) mit Vorfreude die Vorbereitung des Zaubertranks durch den Druiden Miraculix (Bernd Baumgartner)verfolgt, blickt Udofix mit, wie immer, kritischem Blick auf das Treiben.

Irische Livemusik beim Gallierfest

Beim Gallierfest am Samstagabend auf der Oase tritt überraschend eine Gruppe mit Musik von der Grünen Insel auf. Die Gruppe “INNISFREE” bringt die typisch irische Lebensfreude mit eigenen Arangements alter Balladen, Rebellenliedern und Singalongs mitten ins Gallierdorf. Dabei hat der mehrstimmige Gesang ein besonderes Gewicht. Der weit über Gronau hinaus bekannte Musiker Reinhold Leusing spielt mit seinen Kollegen Jörg Eibner, Roland Noak und Martin Wiesel mitreißende Jigs, Reels und Polkas. Die Musik verführt zum Tanz oder zum Zuhören bei Zaubertrank und Schwein vom Spieß und die Veranstalter (GAL) versprechen, den Barden nicht geknebelt in den Baum zu hängen.