Ökumenischer Kirchengarten OASE
Oecumenische Kerkentuin OASE – Christenen aan de grens

DE Deutsch
NL Nederlands

Willkommen auf der Oase!

Oasefeuer 09.08: Behinderteneinrichtung in Bethlehem

Behinderteneinrichtung in Bethlehem

Am Freitag 9. August findet wieder ein Oasefeuer statt. Frau Kohlhoff berichtet über ihre Reise nach Israel. Sie hat in Bethlehem eine Behinderteneinrichtung besucht. Palästinänsische und israelische Behinderte werden dort behandelt.

Ältere Behinderte arbeiten in verschiedenen Werkstätten. Auch berichtet sie über das Zusammenleben von Palästinensern und Israelis. Mit Bildern und einem kleinen Film wird der Bericht veranschaulicht.

Alle sind herzlich eingeladen. Bei Brot und Wein können wir anschließend darüber ins Gespräch kommen..

 

 

Oasefeuer Freitag 26. Juli : Agenda für nachhaltige Entwicklung

Agenda für nachhaltige Entwicklung

Am Freitag, dem 26. Juli findet wieder ein Oasefeuer auf dem Gelände des ökumenischen Kirchengartens Gronau statt.

An diesem Abend geht es um die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. ( Sustainable Development Goals )Was sind die Ziele dieser Agenda? Wie können wir mithelfen sie zu erreichen?

Britta Siepmann wird den Hintergrund erläutern. Anschließend gibt es wie immer bei Brot und Wein die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Herzliche Einladung an alle.

„Eine Welt Tag“ auf der Oase 30. Juni 2019

„Eine Welt Tag“ auf der „Oase“

Klima, Konsum und andere Katastrophen – was kann ich tun?“ Unter diesem Leitgedanken steht am 30. Juni  (Sonntag) der „Eine-Welt Tag“ auf dem Gelände des ökumenischen Kirchengartens „Oase“ an der Dinkelstraße. Für den Start in den Tag sorgen um 11.00 Uhr zunächst Arbi und seine Partnerin mit Gitarrenklängen und Gesang.

Um 11.15 Uhr erfolgt die Eröffnung der Karikaturen – Ausstellung „ Glänzende Aussichten“, die von Misereor u. dem Erzbistum Bamberg erstellt wurde. Es ist der Oase gelungen, diese Ausstellung nach Gronau zu holen. Wir kennen die Folgen des Klimawandels und die Auswirkungen unseres Produktions- und Konsumverhaltens auf die Entwicklungsländer in Afrika, Asien u. Lateinamerika. Die Karikaturen konfrontieren uns mit der Realität und rufen zur Umkehr auf.

Ab 12.30 Uhr wartet auf die Besucher ein solidarisches Mahl. Angeboten werden vegetarische Leckerbissen aus regionalem Anbau. Der Saxophonkreis der Musikschule wird ab 14.30 Uhr auf der Oase zu Gast sein, ehe Annegret Lemken  (Caritas Ahaus) ab 15.00 Uhr über ein Flüchtlingscamp im Libanon berichtet. Den Ausklang bildet um 17.00 Uhr eine Andacht. Während des gesamten Tages werden Eine Welt Gruppen und Aktionsteams über Projekte informieren.

Termine

Derzeit keine neuen Termine verfügbar.